MICHELIN Reisen Entdecken Sie die Welt
Home > > > Reiseführer Kuba
Werbung

Wo schlafen?

Die 3 Hotels in Kuba

Reiseführer Kuba

Strand mit Holzhaus auf Pfählen Kathedrale Purisima Concepcion Chevy Bel-Air in den Straßen von Kuba Nachts Reparatur
Karte vergrößern
Logo LeGuideVert

Kuba : Das meint Michelin

Bibendum

Seit dem Zerfall der Sowjetunion entwickelt Kuba als größte Karibikinsel vor Jamaika und Haiti den Tourismus als Priorität und bringt die unbestreitbaren Vorzüge der Insel zur Geltung. Kuba besteht aus über 4000 cayos, kleinen paradiesischen Inseln, unter denen Juventud die größte Insel ist.
Cayo Largo lädt mit weißen Sandstränden und türkisblauem Wasser zur Erholung am Strand, zum Sportfischen (Schwertfisch, Speerfisch, Barrakuda) und zum Tauchen ein in einer atemberaubenden Unterwasserwelt, die durch einzigartige Korallenriffe in flachem Wasser und eine große Vielfalt bunter Fische und Pflanzen fasziniert...
Neben den zahlreichen Badestränden (z.B. in Varadero oder María La Gorda) beeindruckt die Hauptinsel Kuba durch ihre außergewöhnliche geografische und kulturelle Vielfalt. Drei Bergketten, zwei Savannen-Gebiete, mehrere Täler (z.B. Viñales, Yumurí und Los Ingenios) und Wasserfälle werden Naturliebhaber begeistern.
Im Westen der Insel liegen die schönsten Landschaften Kubas (Mogotes), die man zu Fuß oder auf dem Pferd entdecken kann, am besten während der Tabakernte im Februar und März. Das Biosphären-Reservat La Sierra del Rosario besitzt zahlreiche Wasserfälle und natürliche Schwimmbecken in der Nähe von Las Terrazas oder Soroa.
Und schließlich wäre Kuba, die Heimat der Tanzmusik (vom Salsa bis zum Mambo), nicht halb so schön ohne seine Menschen, seine bunten Feste und seine einzigartige Gastfreundschaft.

Kuba - Alle Städte und Regionen anzeigen

Kuba : Städte und Regionen, die man gesehen haben muss

Kuba - Alle Städte und Regionen anzeigen Seitenanfang

Seitenanfang