MICHELIN Reisen Entdecken Sie die Welt
Home > > > > > Sehenswürdigkeiten

Unterwegs in Italien

Werbung

Suche verfeinern

Sehenswürdigkeiten

Mots-clés
Sterne im Grünen Reiseführer

Sterne im Grünen Reiseführer

Entfernung

Entfernung

Catégories

Kategorien

Sehenswürdigkeiten Rom

Karte vergrößern

Sortieren nach :

  • Entfernung
  • Sterne
  • 1 Fontana dei Quattro Fiumi Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Piazza Navona I - 00186 Roma

    In der Mitte der Piazza Navona erhebt sich der 1651 fertiggestellte Vierströmebrunnen von Bernini, ein Meisterwerk des Barock. Die Statuen stellen vier Flüsse dar (Donau, Nil, Ganges und Rio de la Plata), die die vier damals bekannten Erdteile symbol..

  • 2 Römisches Nationalmuseum: Palazzo Altemps Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Museen und Kunst

    P.za S. Apollinare 46 I - 00186 Roma

    Der schöne, erstklassig restaurierte Palazzo aus dem 15. Jh. enthält die Sammlung Ludovisi-Boncompagni: In der ersten Hälfte des 17. Jh. beschloss Kardinal Ludovico, zur Dekoration seiner Villa eine Reihe antiker Skulpturen von den renommiertesten Kü..

  • 3 Aula Ottagona (oder Planetarium der Diokletiansthermen) Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Museen und Kunst

    v. Giuseppe-Romita 8 I - 00185 Roma

    Der vor kurzem restaurierte, prachtvolle achteckige Saal, dessen Kuppel an das in den 1920 hier untergebrachte Planetarium erinnert, war wohl eine Art Korridor oder ein kleines Frigidarium (Kaltbad der Thermen). Heute sind hier einige der bedeutendst..

  • 4 Il Gesù Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Religiöse Stätten

    P.za del Gesù I - 00186 Roma

    Die oft imitierte Jesuitenkirche par excellence verbindet die Feierlichkeit und Schlichtheit der Gegenreformation mit einer üppigen Innenausstattung, entstanden ein Jahrhundert später, zur Zeit des Hochbarock. Die Fresken von Baciccia im Gewölbe des ..

  • 5 Piazza di Spagna Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Piazza di Spagna I - 00187 Roma

    Umgeben von hohen Fassaden in warmen Farben ist dieser Platz sicherlich der eleganteste von Rom. Seinen Namen erhielt er im 17. Jh., als die spanische Botschaft in den spanischen Palast einzog. Besonders beeindruckend sind die Spanische Treppe und di..

  • 6 Scala della Trinità dei Monti Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Piazza di Spagna I - 00187 Roma

    Mit 138 Stufen und einer perfekten Perspektive ist die Treppe Scala della Trinità dei Monti ein Meisterwerk der Barockkunst. Der Architekt Francesco de Sanctis spielt mit dem Raum, die Rampen werden breiter und wieder schmaler und verstärken so die H..

  • 7 Basilica di San Giovanni in Laterano Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Religiöse Stätten

    P.za di Porta San-Giovanni 6 I - 00185 Roma

    Die von Konstantin gegründete Basilika wurde in der Barockzeit und im 18. Jh. neu erbaut. Hinter der Fassade von Galilei verbirgt sich ein kaltes, feierliches Inneres, gestaltet von Borromini und Schülern des Bernini. Das schlichte Mittelschiff steht..

  • 8 Calixtus-Katakombe Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Religiöse Stätten

    v. Appia Antica 110/126 I - 00179 Roma

    Mehr als 500.000 Menschen wurden auf diesem riesigen Friedhof begraben, darunter alle Päpste aus dem 3. Jh. Sehenswert sind vor allem die außerordentlichen Wandmalereien vom Ende des 2. oder Anfang des 3. Jh.s in der Halle der Sakramente.

  • 9 Domitilla-Katakomben Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Religiöse Stätten

    v. delle Sette Chiese 282 I - 00145 Roma

    Die Domitilla-Katakomben, der private Bestattungsort der Nichte des Kaisers Domitian, umfassen eine unterirdische Basilika.

  • 10 Sebastians-Katakomben Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Religiöse Stätten

    v. Appia Antica 136 I - 00179 Roma

    Diese Katakomben wurden an der Stelle der drei Mausoleen angelegt, die man besichtigen kann.

  • 11 Piazza del Campidoglio Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    I - 00186 Roma

    Der Kapitolsplatz wurde von Michelangelo geplant und ab 1536 zum Teil umgesetzt. Drei Paläste und eine von den Statuen der Dioskuren dominierte Balustrade umgeben den Platz. In der Mitte erhebt sich die Marc-Aurel-Statue von Michelangelo (heute eine ..

  • 12 Palazzo Senatorio Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    I - 00186 Roma

    Der Platz des Kapitols ist von mehreren Palästen umgeben, darunter der im 12. Jh. errichtete Palazzo Senatorio, der von 1582 bis 1602 von Giacomo della Porta und von Girolamo Rainaldi überarbeitet wurde. Heute befindet sich hier das Rathaus von Rom.

  • 13 Kapitolinische Museen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Museen und Kunst

    P.za del Campidoglio (entrée pour personnes handicapées : via del Tempio di Giove) 1 I - 00186 Roma

    Sie wurden im Palazzo Nuovo und im Palazzo dei Conservatori untergebracht. Ein Teil der Sammlungen, insbesondere die Werke aus dem Umland von Rom, befindet sich in der Centrale Montemartini. Zu den vielen Meisterwerken zählen im Palazzo Nuovo eine Re..

  • 14 Castel Sant'Angelo (Engelsburg) Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Lungotevere Castello 50 I - 00193 Roma

    Das monumentale Mausoleum von Kaiser Hadrian und seiner Familie wurde im Jahr 135 erbaut und erhielt von Gregor dem Großen im 6. Jh. eine Kapelle. Von Nikolaus V. wurde es im 15. mit einem zusätzlichen Stockwerk aus Ziegelsteinen sowie Bergfrieden, v..

  • 15 Colosseo Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Archäologische und historische Denkmäler

    P.za del Colosseo I - 00184 Roma

    Das 80 n.Chr. eröffnete Flavische Amphitheater oder Kolosseum ist die größte Arena der römischen Welt (mit einem Umfang von 527 m und einer Höhe von 57 m). Drei Arkadengeschosse umgeben das beeindruckende Amphitheater, das einen Teil der riesigen Flä..

  • 16 Konstantinsbogen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Archäologische und historische Denkmäler

    v. di S. - Gregorio - Foro Romano I - 00184 Roma

    Neben dem Kolosseum erhebt sich dieser majestätische Triumphbogen, der 315 zur Feier des Sieges Konstantins über Maxentius errichtet wurde. Einige der Zierelemente stammen von älteren Denkmälern aus dem 2. Jh. Jüngste Studien ergaben, dass dieser von..

  • 17 Foro Traiano (Trajansforum) Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Archäologische und historische Denkmäler

    v. Quattro Novembre I - 00187 Roma

    Von der Via dei Fori Imperiali erstrecken sich die Ruinen des im Jahre 113 vom Kaiser Trajan eingeweihten Forums. Seine Errichtung erforderte gigantische Arbeiten, darunter die Nivellierung des Quirinal-Hügels, der sich bis zum Kapitol hin erstreckte..

  • 18 Tempel von Castor und Pollux Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Archäologische und historische Denkmäler

    v. Sacra - Foro Romano I - 00173 Roma

    Vor der Basilica Julia stehen die berühmten drei Säulen mit korintischen Kapitellen des Tempels von Castor und Pollux. Der weiße Marmor und die schlanke Form legen ein großartiges Zeugnis von der majestätischen Schönheit der Stadt zur Zeit des August..

  • 19 Saturntempel Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Archäologische und historische Denkmäler

    v. Sacra - Foro Romano I - 00173 Roma

    Vom Saturntempel sind das Podium aus dem 1. Jh. v. Chr. und acht Säulen aus dem 4. Jh. v. Chr. erhalten. Der Tempel selbst wurde nach einem Brand neu errichtet. Saturn war der Gottt der Landwirtschaft und des Wetters. Zur Wintersonnenwende wurden die..

  • 20 Tempel und Atrium der Vestalinnen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen Unbedingt besichtigen

    Archäologische und historische Denkmäler

    v. Sacra - Foro Romano I - 00173 Roma

    Dieser Rundtempel, in dem die berühmten Vestalinnen das heilige Feuer hüteten, wurde Ende des 6. Jh. v. Chr. erbaut. In der Nähe befindet sich das Atrium, in dem die Priesterinnen wohnten. Sie waren sehr strengen Regeln unterworfen: Sie mussten ihrem..

Seitenanfang