MICHELIN Reisen Entdecken Sie die Welt
Home > > > > > Sehenswürdigkeiten

Unterwegs in Italien

Werbung

Suche verfeinern

Sehenswürdigkeiten

Mots-clés
Sterne im Grünen Reiseführer

Sterne im Grünen Reiseführer

Entfernung

Entfernung

Catégories

Kategorien

Sehenswürdigkeiten Ferrara

Karte vergrößern

Sortieren nach :

  • Entfernung
  • Sterne
  • 1 Dom von Ferrara Nicht verpassen Nicht verpassen

    Religiöse Stätten

    Piazza Cattedrale I - 44100 Ferrara

    Der Bau im romanisch-gotischen Stil der Lombardei besitzt eine schöne dreigeteilte Fassade mit einem Vordach, das ein Jüngstes Gericht schmückt. An der rechten Seite des Bauwerks, wo sich einst das Portal der Monate befand (dessen Flachreliefs im Mus..

  • 2 Palazzo dei Diamanti Nicht verpassen Nicht verpassen

    Museen und Kunst

    Corso Ercole I d’Este 21 I - 44100 Ferrara

    Dieser Palazzo, benannt nach seiner Bossenwerkfassade aus 8.500 asymmetrisch angeordneten "Diamanten", ist ein Meisterwerk von Biagio Rossetti. Hier hat die Nationale Pinakothek ihren Sitz, in der man die Entwicklung der Ferrareser, emilian..

  • 3 Museo della Cattedrale in Ferrara Interessant

    Museen und Kunst

    Via San Romano 1 I - 44100 Ferrara

    Nach dem Dombesuch bietet sich die Besichtigung des Museums an, in dem Statuen von Jacopo della Quercia, die Orgelverkleidung des Meisters der Ferrareser Schule Cosmè Tura (ca. 1430-1495) und die wunderbaren Skulpturen (12. Jh.) vom Portal der Monate..

  • 4 Palazzo Schifanoia Interessant

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Via Scandiana 23 I - 44100 Ferrara

    In diesem Palazzo vom Ende des 14. Jh. sind die Freskenim Saal der Monate zu bewundern, die nur teilweise erhalten sind. Sie stellen eine Beziehung zwischen drei Welten her − dem Alltag, der Astrologie und der Mythologie − und sind ein Zeichen des ho..

  • 5 Palazzina di Marfisa d'Este Interessant

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Corso Giovecca 170 I - 44100 Ferrara

    In dieser Renaissance-Villa empfing Marfisa d'Este Torquato Tasso, den Verfasser des Epos Das befreite Jerusalem. Im Inneren Mobiliar aus dem 16. und 17. Jh. und Decken mit raffinierter Groteskenmalerei. Unbedingt empfehlenswert ist ein Besuch der vo..

  • 6 Casa Romei Interessant

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Via Savonarola 30 I - 44100 Ferrara

    Rares Beispiel eines Bürgerhauses aus dem 15. Jh. Hier mischen sich spätgotische Dekorationen (Saal der Sibyllen und Saal der Propheten im Erdgeschoss) mit Renaissance-Elementen (Portikus des schönen Ehrenhofes).

  • 7 Corso Ercole I. d'Este Interessant

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Corso Ercole I d'Este I - 44100 Ferrara

    Dieser Corso, von prächtigen Palazzi und Residenzen gesäumt, während Geschäfte gänzlich fehlen, hat sein ursprüngliches Straßenbild bewahrt. Herz des Corso ist die Kreuzung namens Quadrivio degli Angeli, die durch drei reich geschmückte Palazzi beson..

  • 8 Castello Estense Interessant

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Largo Castello 1 I - 44100 Ferrara

    Das gewaltige Bauwerk wurde 1385 errichtet und im 16. Jh. in eine Residenz der Fürsten der Dynastie von Este umgebaut. Ein überdachter Übergang verbindet das Schloss mit dem Palazzo Municipale, dem ehemaligen Herzogspalast. Zu besichtigen sind die Or..

  • 9 Via delle Volte

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Via delle Volte I - 44100 Ferrara

    Die volte , überdachte Gewölbe oder Passagen, verbanden die Häuser der Kaufleute mit ihren Geschäften. Sie ergeben ein ungewöhnliches Straßenbild, heute das Symbol des mittelalterlichen Ferrara.

  • 10 Via San Romano

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Via San Romano I - 44100 Ferrara

    Diese Einkaufsstraße war im Mittelalter die wichtigste Straße der Stadt. Sie verband den Marktplatz (Piazza Trento und Trieste) mit dem einstigen Hafen Ferraras, an dessen Stelle heute die Via Ripagrande verläuft, und wird gesäumt von Wohnhäusern mit..

  • 11 Synagogen

    Religiöse Stätten

    Via Mazzini 95 I - 44100 Ferrara

    Die Anlage mit drei Synagogen wurde der jüdischen Gemeinde 1481 vom römischen Bankier Ser Samuel Mele gestiftet. Sie besteht aus drei Gotteshäusern verschiedener Riten, dem Faneser (aus Fano in Marken), dem italienischen und dem deutschen Ritus.

  • 12 Nationales archäologisches Museum in Ferrara

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Via XX Settembre 122 I - 44100 Ferrara

    Dieser Ende des 15. Jh. von Biagio Tossetti erbaute, aber nicht vollendete Palazzo besitzt einen hübschen Innenhof mit Arkaden und eine schöne Marmortreppe. Er birgt das Nationale archäologische Museum, in dem neben einer Sammlung attischer Vasen Gra..

  • 13 Sant'Antonio in Polesine

    Religiöse Stätten

    Via del Gambone I - 44100 Ferrara

    In diesem 1257 von Beatrice II. d'Este gegründeten Kloster herrscht eine gelassene, friedliche Atmosphäre. Drei Kapellen der zugehörigen Kirche sind mit Fresken aus der Schule Giottos und der emilianischen Schule des 14. bis 16. Jh. geschmückt.

  • 14 Renaissancestadt von Ferrara

    Architektur, Burgen und historische Ortsteile

    Corso Ercole I d'Este I - 44100 Ferrara

    1490 beauftragte Ercole I. d'Este Biagio Rossetti mit der Erweiterung der Stadt nach Norden. Es entstand ein neues Stadtviertel entlang der im rechten Winkel stehenden Hauptachsen, Corso Ercole I d'Este sowie Corso Porta Po, Corso Rossetti und Corso ..

  • 15 Palazzo Massari

    Museen und Kunst

    Corso Porta Mare 9 I - 44100 Ferrara

    Der Palazzo Massari (Ende des 16. Jh.) besitzt mehrere Abteilungen: das Museo dell'Otto cento, das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Filippo De Pisis und das Museo Boldini, das anhand von Öl- und Pastellbildern sowie Zeichnungen die Entwic..

  • 16 Casa dell'Ariosto

    Museen und Kunst

    Via L. Ariosto 67 I - 44100 Ferrara

    Das Haus von Ludovico Ariosto (1474-1533) mit seinem hübschen Garten, in dem der Dichter Rosen und Jasmin pflegte, ist heute ein kleines Museum, das dem Autor von Orlando furioso gewidmet ist.

Seitenanfang